Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Portal Home Gästebuch lesen Gästebuch Druck Gästebuch Druck a Ernst Nachti N8i Miteinander Nachti a Die Anlage Die Anlage 2 Die Anlage 3 Die Anlage 4 Die Anlage 5 Die Anlage 6 Die Anlage 7 Die Anlage 8 Galerie Galerie a Gleispläne Gleisplan 2 Gleisplan 3 Tipps Tricks Bäume a Bäume b Bäume c Bäume d Bäume e Fichten Fichten a Fichten b Fichten c Fichten d Fichten e Fichten f Gebäude a Gebäude b Gebäude c Gebäude d Gebäude e Gebäude f Alterung 01 Alterung 02 Alterung 03 Alterung 04 Alterung 05 Alterung 06 Alterung 07 Alterung 08 Alterung 09 Alterung 10 

Fichten e

Seite 6 von 7

Baumgröße/ModellmaßstabWie bereits erwähnt fallen die Mini-Bäumchen der versch. Landschaftszubehör-Hersteller für unsere Baugröße "N"eher winzig aus. Was da z.T. als N-Bäume angeboten wird, wäre selbst für eine Z-Anlage viel zu klein! Beim großen Vorbild - der Natur - werden z.B. Fichten bis zu 60 Meter hoch. Selbst wenn man diese Riesen-Fichten außer acht lässt so sind Fichten die 30-40 Meter hoch wachsen keine Ausnahme. Das wären maßstäblich um-gerechnet immerhin 18-25 cm! Darum sind die als "H0-Ware" verkauften Flaschenbürsten-Bäume keineswegs zu groß, sondern entsprechen eher durchschnittlichen Wuchshöhen weit unter den möglichen Maximalhöhen.

Die für "N" angeboten "Zwergbäumchen" erreichen meist kaum die Dachrinne eines zweistöckigen Modellhäuschens. Die Fichten auf dem unteren Bild, die zum Teil auch den Turm der Burgruine überragen, sind also keineswegs zu groß, sondern sorgen für ein deutlich vorbildlicheres Erscheinungs-bild, als die Mini-Bäumchen auf dem oberen Foto.

2-5 cm sind diese "N-Fichten"gerade mal groß!

zurück

vorwärts



Besucher seit 23.05.2008

Lokpfiff!

Music Player