Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Portal Home Gästebuch lesen Gästebuch Druck Gästebuch Druck a Ernst Nachti N8i Miteinander Nachti a Die Anlage Die Anlage 2 Die Anlage 3 Die Anlage 4 Die Anlage 5 Die Anlage 6 Die Anlage 7 Die Anlage 8 Galerie Galerie a Gleispläne Gleisplan 2 Gleisplan 3 Tipps Tricks Bäume a Bäume b Bäume c Bäume d Bäume e Fichten Fichten a Fichten b Fichten c Fichten d Fichten e Fichten f Gebäude a Gebäude b Gebäude c Gebäude d Gebäude e Gebäude f Alterung 01 Alterung 02 Alterung 03 Alterung 04 Alterung 05 Alterung 06 Alterung 07 Alterung 08 Alterung 09 Alterung 10 

Bäume d

4. Die Baumrohlinge müssen auch noch vorbildnah eingefärbt werden. ... geht am einfachsten mit dunkelbraunem, mattem Sprühlack aus dem Baumarkt.5. Das Belauben:Ich habe dazu die Baumkronen mit verdünntem Holzleim eingesprüht (ein alter Pflanzensprüher leistet da gute Dienste). Danach werden die Baumkronen - entweder mit Woodland Coarse Turf, oder Fine Turf - bestreut und nach dem Trocknen abgeschüttelt. Achtung: nicht zu viel Leim und Streumaterial auf einmal aufbringen! ... sondern lieber den Vorgang mehrfach wiederholen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. So verhindert man ein zu kompaktes und wenig filigranes "Pinpong-Ball-Aussehen".Diese Bäume sind nach der Methode 2 entstanden und wurden mit Fine Turf belaubt:

Seite 4 von 5

zurück

vorwärts



Besucher seit 23.05.2008

Lokpfiff!

Music Player