Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Portal Home Gästebuch lesen Gästebuch Druck Gästebuch Druck a Ernst Nachti N8i Miteinander Nachti a Die Anlage Die Anlage 2 Die Anlage 3 Die Anlage 4 Die Anlage 5 Die Anlage 6 Die Anlage 7 Die Anlage 8 Galerie Galerie a Gleispläne Gleisplan 2 Gleisplan 3 Tipps Tricks Bäume a Bäume b Bäume c Bäume d Bäume e Fichten Fichten a Fichten b Fichten c Fichten d Fichten e Fichten f Gebäude a Gebäude b Gebäude c Gebäude d Gebäude e Gebäude f Alterung 01 Alterung 02 Alterung 03 Alterung 04 Alterung 05 Alterung 06 Alterung 07 Alterung 08 Alterung 09 Alterung 10 

Bäume b

Im Großen und Ganzen habe ich beim Baumbau (Laubbäume) zwei unterschiedliche Baumethoden, mit unterschiedlichem Aufwand und Endergebnis angewendet.1. Methode:In einigen Bereichen (nicht im unmittelbaren Vordergrund) - wie z.B.: bei der Kirche im hinteren Anlagenbereich - habe ich Naturäste von Schwiegermutters Liguster-Hecke mit Stücken aus "FOLIAGE CLUSTERS" und "CLUMP FOLIAGE" beklebt.Diese Bäume wirken nicht so luftig und filigran, wie die Bäume der zweiten Baumethode, sehen aber immer noch deutlich besser aus als billige "Fertigbäume" und harmonieren mit der restlichen Landschaft recht gut.Zwei Beispielfotos:

Seite 2 von 5

zurück

vorwärts



Besucher seit 23.05.2008

Lokpfiff!

Music Player